Transformatorenabdeckungen

Transformatorenabdeckungen
Umweltschutz - zeitgemäß und sicher

Energiebetreiber verwenden zur Kühlung und Isolierung der Aggregate in Schalt- und Umspannanlagen Mineralöl. Um zu vermeiden, dass das Öl im Falle einer Havarie in das Erdreich eindringt und dieses kontaminiert, werden unterhalb der Aggregate in der Regel Ölauffangwannen angeordnet. Bedingt durch den relativ niedrigen Flammpunkt des Öls und die hohe Betriebstemperatur ist eine Entzündung nicht auszuschließen. Zur Begrenzung und Reduzierung des Abbrandes in den Ölauffangwannen, die in der Vergangenheit meist mit einer 20 cm Kiesschicht abgedeckt wurden, kommen dafür heutzutage Feuerschutzroste zum Einsatz.


Ihr Ansprechpartner

Lichtgitter Blechprofilroste GmbH & Co. KG
T: +49 7454 9582-0
F: +49 7454 9582-49

» E-Mail senden